Glass-Steagall: Mnuchin läßt die Maske fallen

In einer Anhörung zum Staatshaushalt im US-Senat am 13.6. stellte sich Finanzminister Steven Mnuchin offen gegen das Gesetz zur Wiedereinführung der Glass-Stegall-Bankentrennung, das Senatorin Elizabeth Warren eingebracht hat, und damit gegen den entsprechenden Passus im Wahlprogramm der Republikanischen Partei. Der frühere Goldman-Sachs-Banker sagte, es solle keine künstlich erzwungene Trennung zwischen Geschäfts- und Investmentbanken geben, weil das „der Wirtschaft schaden würde“. […]

Weiterlesen

Wall-Street-Republikaner sabotieren Glass-Steagall

Die Kongreßabgeordnete Marcy Kaptur intervenierte am 6.6. im Verfahrensausschuß des Repräsentantenhauses mit einem dramatischen Appell für die Wiedereinführung der Glass-Steagall-Bankentrennung. Kaptur forderte den Ausschuß auf, die Wiedereinführung des Gesetzes als Zusatz in das zur Debatte stehende „Gesetz für finanzielle Wahlfreiheit“ („Choice Act“) aufzunehmen, mit dem die Republikaner Obamas Bankenreform Dodd-Frank ablösen wollen, das jedoch völlig inadäquat ist. Kaptur, Demokratin aus […]

Weiterlesen

Auftrieb für Glass-Steagall-Kampagne

Im Anschluß an Donald Trumps Pressekonferenz am 16.2. kommentierte Lyndon LaRouche, der neue Präsident treibe offenbar seine angekündigte Außenpolitik voran, müsse aber, um Erfolg zu haben, im Inland schnell die Glass-Steagall-Bankentrennung wieder einführen und die Wall Street an die Kandare nehmen, so wie er es im Wahlkampf versprochen hatte. In den USA ist die Unterstützung für die Wiedereinführung der strengen […]

Weiterlesen

Durchbruch in Washington: Glass-Steagall-Gesetzentwurf vorgelegt

Mittwoch, der 1.2., war ein bedeutender Tag im Kampf für eine wirkliche Bankenreform und einen Aufschwung der amerikanischen Wirtschaft. In einer Pressekonferenz in Washington gab die demokratische Abgeordnete Marcy Kaptur aus Ohio die Vorlage eines Gesetzentwurfs für die Rückkehr zum Glass-Steagall-Trennbankensystem im Kongreß bekannt, den bisher 26 weitere Abgeordnete unterzeichnet haben. An ihrer Pressekonferenz nahmen als Unterstützer der Vorlage auch […]

Weiterlesen